/

 

Aktuelles aus der
"Ortsgemeinde Heilige Familie"

in Stockum - Lohausen - Golzheim

Anlass und Ziel der Website


Dezember 2020 - Aktueller Hinweis:
Die Situation der Pfarr- und Ortsgemeinde unter Corona-Bedingungen

Alle Gottesdienste, religiösen Angebote und Veranstaltungen in der Pfarrgemeinde Heilige Familie sind ausgerichtet an den aktuellen Regelungen des Landes NRW (Corona-Schutzverordnung), der Stadt Düsselorf und des Erzbistums Köln. Die wichtigsten Informationsportale vom Land NRW, vom Erzbistum Köln und der Stadt Düsseldorf zu den Corona-Regelungen finden Sie >> hier.

Heute - 3. Dezember 2020 -
aktuell im Adventkalender der Stadtkirche

Pfarrer Dr. Wasserfuhr öffnet die Tür der Kirche "Heilige Familie" und erklärt eine besondere Überraschung, die alle Besucher und Besucherinnen dort in der Adventzeit erwartet ... >>>
(zum Thema: Bild rechts und weitere Links unten):


Aktuelle Termine + Infos aus der Gemeinde



bis zum 6. Dezember 2020
Nikolaus-Aktion in der Kirche Heilige Familie
Er soll wieder rollen, der gute-nacht-bus!
Und er soll Warmes, Leckeres, Tröstliches und Nützliches dabei haben!!
Und deshalb wird - wie im letzten Jahr - der Nikolaus an seinem Festtag am 6. Dezember in die Heilige Familie kommen.
Er hofft ganz fest, dass er seinen eigenen Vorrat an Sachen, die man zum Über-Leben auf der Straße braucht, auffüllen und ergänzen kann und dem gute-nacht-bus geben kann!
Er hofft auf eure Gaben, die Gaben von Kleinen und Großen, die ihr als Kirchenbesucher mitbringt oder dort schon vorher in der Woche bis zum 6. Dezember abgelegt habt: Gaben für Menschen, die kein Haus, keine Wohnung, kein Dach über dem Kopf haben. Für Menschen, die auf der Straße leben.

>> Weitere Informationen: Klick auf Infoschrift unten    >>> Brief des heiligen Nikolaus an die Kinder mit Bitte um Hilfe!


Montag, 7. Dezember 2020
Mitwirkung an Ökumenischer Andacht in Tersteegenkirche
Unsere evangelische Tersteegen-Nachbar-Gemeinde hält an jedem Tag im Advent um 17:00 Uhr eine Andacht mit besonderer (oft musikalischer) Gestaltung ab. [ >> Klick auf Grafik rechts]
An diesem Montag findet eine vom Ortsausschuss Heilige Familie mitgestaltete Andacht in der Golzheimer Kirche statt.
Thema der Andacht: "Advent - Zeit der Erwartung"
Beginn: 17.00 Uhr

Mittwoch, 9. Dezember 2020
Abendgebet in der Pfarrkirche Heilige Familie
Im Advent gibt es jeweils am Mittwochabend ein besonderes Abendgebet in der Pfarrkirche "Heilige Familie" in Stockum.
Gestaltet wird das Abendgebet vom Ortsausschuss Heilige Familie.
Thema am 2. Abend: "Wege zum Anderen"
Beginn: 19.00 Uhr


Montag, 14. Dezember 2020
Abendgebet in St. Albertus Magnus
Auch im Advent findet - zusätzlich zu den Gebetsabenden in der Pfarrkirche "Heilige Familie" - wie immer das Gebet am Montagabend in der Golzheimer Kirche St. Albertus Magnus statt.
Gestaltet wird es vom Ortsausschuss Heilige Familie.
Beginn: 19.00 Uhr


Mittwoch, 16. Dezember 2020
Abendgebet in der Pfarrkirche Heilige Familie
Im Advent gibt es jeweils am Mittwochabend ein besonderes Abendgebet in der Pfarrkirche "Heilige Familie" in Stockum.
Gestaltet wird das Abendgebet vom Ortsausschuss Heilige Familie.
Thema am 3. Abend: "Wege zur Krippe"
Beginn: 19.00 Uhr


Weihnachten 2020

Aktionen&Veranstaltungen
in der
Pfarrei Heilige Familie
Geplant
: Viele (kürzere) Gottesdienste zu Heiligabend und Weihnachten in den sechs Kirchen in der Heiligen Familie
Im November informierte Pastor Dr. Wasserfuhr im Wochenblatt über die in unserer Gemeinde geplanten Weihnachtsgottesdienste an Heiligabend und an den nachfolgenden Festtagen. - Letzte Überlegung: Keine großen unberechenbaren Gottesdienste außerhalb der Kirchen, sondern stattdessen sollen zusätzlich zu den traditionellen Christmetten möglichst viele weitere kürzere Gottesdienste gefeiert werden.
Dringend gesucht: Helfer*innen für Heiligabend
Nachdrücklich bittet er alle Gemeindemitglieder, die nicht risikobehaftet sind, um Unterstützung bei der Organisation des Einlasses zu den Gottesdiensten durch Welcome-Teams:
"Wenn Sie nicht zu einer der Risikogruppen gehören und bereit sind, an Heilig Abend als Welcome-Team zu helfen, dann melden Sie sich doch bitte baldmöglich per Email im Pastoralbüro und teilen uns bitte mit, in welcher Kirche/welchen Kirchen und in welchen Zeitfenstern (von 14 – 23 Uhr) Sie helfen können. Wir hoffen auf zahlreiche Bereitschaft, so dass wir zu möglichst vielen Gottesdiensten einladen können." >> Text im Wochenblatt



Adventskalender 2020 - Ortsausschuss Heilige Familie



Bedienhinweis für
Adventkalender






ab 1. Dezember 2020
Stadtdechant und katholische Stadtkirche Düsseldorf:
Tägliche Video-Impulse zum Thema "Türen öffnen" als Adventskalender

Der Advent naht, die Zeit der Vorbereitung und Einstimmung auf Weihnachten. Diesmal ist jedoch alles ganz anders. Corona verändert unsere Gewohnheiten und Bräuche. Viele traditionelle Veranstaltungen fallen aus, viele Türen, die zu unserem täglichen Leben gehören, bleiben in diesen Tagen geschlossen. Die Katholische Kirche in Düsseldorf möchte Türen öffnen. Türen, die immer offen stehen. Türen, die sich nur zu bestimmten Zeiten öffnen. Türen, deren Öffnung anderen weiterhilft. Türen, die nicht öffentlich zugänglich sind. 
Dafür bietet das Stadtdekanat >> einen Adventskalender mit 24 Videoimpulsen an. Unter dem Motto „Wir öffnen Türen im Advent“ gibt es vom 1. bis zum 24. Dezember täglich ein Video auf unseren Social Media Kanälen und unser Website. Stadtdechant Pfarrer Frank Heidkamp: „Seien Sie gespannt, welche Türen geöffnet werden und was dann alles erzählt und erlebt wird.“  - Zum Beispiel öffnet Pfarrer Oliver Dregger das Tor zur Kaiserpfalz, die Flughafenseelsorge die Tür zum Gedenkraum am Flughafen und Pater Wolfgang zur Armenküche. Seelsorgebereichsmusiker Markus Belmann nimmt die Zuschauer mit in den Chorraum der Maxkirche. Jugendseelsorgerin Patrizia Cippa lädt in die „botschaft“ ein und Pfarrer Joachim Decker ins Pfarrhaus.

3. Dezember 2020



Gottesdienste zu Weihnachten in den Pfarreien der Stadt Düsseldorf >>> Übersicht


Dezember 2020
Weihnachtsbasar "light" in Lohausen
Alle, die den traditionellen Adventsbasar in St. Mariä Himmelfahrt in Lohausen kennen, sind sehr traurig, dass es in diesem Jahr nicht möglich ist, sich in dem so wunderbar "gemütlichen Wohn-zimmer" der Lohauser Gemeinde mit den dort die Gäste umsorgenden, herzlichen Menschen zu treffen, sich mit leckerem selbstgemachten Essen und Trinken verwöhnen zu lassen und sich von den vielen kunst- und liebevoll gestalteten Basteleien zum Kaufen und Schenken inspirieren zu lassen.
Das Bastelteam um Elvira Heymanns hat aber eine reduzierte "to-go-Variante" entworfen: Jede/r kann die offerierten Dinge bestellen und kaufen - und wir können mit dem Erlös unsere Partnergemeinden in Brasilien unterstützen.
Ein wichtiges pastorales Anliegen, das der Papst allen Gläubigen gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ans Herz legt.
>> weitere Bestell-Artikel
Kontakt zur sofortigen Bestellung:
Telefon: Elvira Heymanns 0211 - 971 75 191
oder: Mail an basar@ortsausschuss-heiligefamilie.de


Spenden-Aktionen Weihnachten 2020

Weihnachtspaketpost - als Alternative zur traditionellen Weihnachtsaktion für alleinstehende Frauen und Mütter
Die traditionelle Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen und alleinstehende Mütter mit ihren Kindern kann dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Wir schicken stattdessen Weihnachtspost an Heiligabend nach Hause!
Geldspenden oder Sachspenden sind herzlich willkommen. Legen Sie Ihrem Paket oder Brief einen persönlichen weihnachtlichen Gruß bei.

Gemeinsame Weihnachtsspenden-Aktion

 Rückblick
auf gemeindliche Veranstaltungen (im Bereich) des Ortsausschusses Heilige Familie

  • Sonntag, 15. November - Patrozinium Alberts Magnus: Multimediale Gestaltung der Heiligen Messe am Sonntagmorgen
  • Dienstag, 10. November 2020- St.-Martins-Aktion für Tersteegenhaus >> Interne Seite
  • Montag, 9. November 2020 - Abendgebet in St. Albertus Magnus: Thema
  • Montag, 12. Oktober 2020 - Abendgebet in St. Albertus Magnus
  • Freitag, 2. Oktober 2020 - Sammelaktion für die Düsseldorfer Tafel - zu Erntedank
  • Freitag, 25. September 2020 - 2. Glaubensgespräch: "Wie kann Gott das zulassen?"
  • Mittwoch, 23. September 2020 - 1. Seniorentreffen in Lohausen unter Corona-Bedingungen
  • Montag, 14. September 2020 - Abendgebet in St. Albertus Magnus - Thema: "Eine Mitte haben"
  • Sonntag, 13. September 2020 - Open-Air-Gottesdienst des 1-Welt-Kreises in Albertus Magnus: "Wasser des Lebens"
  • Sonntag, 30. August 2020 - Open-Air-Gottesdienst zur Verabschiedung von Kaplan Christian Jasper im Lantzschen Park
  • Sonntag, 23. August 2020 - Open-Air-Kindergottesdienst in St. Albertus Magnus
  • Sonntag, 16. August 2020 - 80. Geburtstag Pastor Keuser, Festmesse in Lintorf
  • Montag, 10. August 2020 - Abendgebet in St. Albertus Magnus
  • Montag, 13. Juli 2020 - Abendgebet in St. Albertus Magnus
  • Sonntag, 5. Juli 2020 - Rochus-Prozession von St. Mariä Himmelfahrt/Lohausen nach St. Rochus
  • Donnerstag, 2. Juli 2020 - Goldenes Priesterjubiläum von Pastor Keuser
  • Juni 2020 - Open-Air-Gottesdienst an St. Albertus Magnus
  • Pfingsten: Aktion Windräder - "Meine Wünsche für die Welt"
  • Mai-Andacht im Lantzschen Park an Christi Himmelfahrt
  • Ostergrüße für jeden Bewohner im Tersteegen-Haus (Seniorenheim)
  • Gartenzaun-Gottesdienst in Stockum in der Osternacht
  • Gottesdienst im Seniorenheim zu Gründonnerstag
  • Pilgergang nach St. Rochus in der Karwoche
  • April: Anfertigen von Schutzmasken

>> Weitere Fotos: www.ortsausschuss-heiligefamilie.de/rueckblick/

Allgemeines

Lesenswert

  • "Ich stehe draußen und weine": Persönliche Gedanken einer leitenden Ordensfrau. Wie Maria von Magdala mich nach der Instruktion aus Rom tröstete >> Kirche+Leben Netz

  • Auf Rezeptsuche: Was könnte/sollte sich in den Gemeinden liturgisch nach Ende der Corona-Krise (nicht) ändern?
    >> Gespräch im Domradio mit dem Kölner Liturgie-Wissenschaftler Prof. Alexander Saberschinsky
  • Katholische Kirche - weltumspannend, zukunftssorientiert, geistesgegenwärtig: "Was katholisch ist, lässt sich nicht nur in der Vergangenheit entdecken."
    Gastkommentar von Annette Schavan in der Kirchenzeitung 24/20