/

 

tersteegen-haus


An der Grenze zwischen den beiden Stadtteilen Golzheim und Stockum - mitten im Gebiet der Ortsgemeinde Heilige Familie - befindet sich das Tersteegen-Haus. Ein Pflegeheim in der Trägerschaft der Düsseldorfer Diakonie. Fertiggestellt im Jahr 2019.

90 Bewohner leben hier stationär; 14 Plätze gibt es in der Kurzzeitpflege. Geleitet wird das Haus von Volker Tewes, dem es vor allem darum geht, das Tersteegen-Haus und seine Bewohner in die Nachbarschaft und soziale Kontakte dort "einzupflanzen".


Wir als Ortsgemeinde Heilige Familie wollen und werden dies bestmöglich unterstützen - ebenso wie dies die benachbarte evangelische Tersteegen-Kirchengemeinde tut, mit der wir hier gerne zusammenarbeiten.

Begonnen haben wir den Kontakt mit mehreren Gesprächen und Besuchen von Ortsausschuss-Mitgliedern im Tersteegen-Haus. Am Gründonnerstag hat Dr. Wasserfuhr einen (kontaktlosen) Gottesdienst im Garten des Tersteegenhauses gehalten - und der Ortsausschuss hat einen österlichen Blumengruß (Foto rechts) an jeden Bewohner organisiert. (>> mehr)

Weitergehen wird es, indem wir gemeinsame Ideen und Projekte mit Bewohnern des Seniorenheims in und für unseren Stadtteil entwickeln.